Waldstraße 8, D-94072 Bad Füssing
08531 2710
info@koeck.de
Ihre Anfrage
Abkühlbecken

Abkühlbecken mit Wasserfall im Saunahof

Koeck_Saunahof_0143

So wie die hohen Temperaturen gehören auch die Kaltwasseranwendungen zum Saunabaden. Nach einem Saunagang erfolgt die notwendige Abkühlung an der frischen Luft oder unter den Erlebnisduschen. Eine Steigerung erlebt, wer in das 18 ° Grad kalte, sprudelnde Abkühlbecken eintaucht. Für geübte Saunagänger ein unentbehrlicher Genuss.

Erst durch den Wechsel zwischen Warm und Kalt wird das Immunsystem gestärkt und der Körper abgehärtet. Außerdem wirkt er belebend und fördert die Durchblutung.

Vor der Kaltwasseranwendung sollte man zunächst die Atemwege an der frischen Luft abkühlen. Man sollte mit der Wasserkühlung an Armen und Beinen beginnen und sich hin zu Körpermitte bewegen. Bevor man  in das Abkühlbecken taucht, sollte man sich unbedingt zuerst kalt abduschen. Zu schnelle Senkung der Körpertemperatur kann gefährlich sein und wirkt eher belastend auf das Herz-Kreislauf-System. Wenn Sie anfangen zu frösteln, sollten Sie sich ins Warme begeben oder dick in einem Bademantel einpacken. Achten Sie vor allem darauf, dass Ihre Füße nicht auskühlen.

Die Abkühlung nach der Sauna ist ein erfrischendes Erlebnis und bringt Ihre Lebensgeister in Schwung!

Wir haben es wieder geschafft, Ihre Wünsche zu erfüllen und Erwartungen zu übertreffen. Erneut wurde das Hotel Köck in Bad Füssing von HolidayCheck als TopHotel ausgezeichnet! Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und möchten uns bei allen zufriedenen Gästen bedanken, durch deren Bewertung wir zu den beliebtesten Hotels nicht nur in Bad Füssing sondern in Bayern zählen.
Jetzt online gleich buchen. Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat, bezüglich sämtlicher Anliegen und Reservierungswünsche, zur Verfügung und freuen uns schon jetzt auf Ihre Nachricht.
Thermalresort Köck Waldstraße 8, D-94072 Bad Füssing
  • telephone:

    08531 2710
  • email:

    info@koeck.de